WebSocket und der Cluster

Früher in der guten alten Zeit waren Webanwendungen verbindungslos: Man hat eine Seite angefragt, die Seite wurde ausgeliefert und die Verbindung war beendet. Man hat was in Formulare eingetragen, auf „absenden“ gedrückt und die Verbindung war beendet. Genau darauf sind Applicationserver optimiert. Ok, es gab da noch diese Sache mit den Session Daten, die unter einem… WebSocket und der Cluster weiterlesen

Gute Gründe für die Programmierung eines eigenen Frameworks

Frameworks sind mein Kerngeschäft. Ich bin hyperinnovative Firma XY und habe allein schon 20 TB an Logs pro Stunde. Meine Entwickler sind unterbezahlte Genies, die in ihrer Freizeit bessere Frameworks bauen als die tausenden Entwickler, die das als ihr Kerngeschäft betreiben. Ich habe einen Blutpakt mit meinen Entwicklern geschlossen weswegen es nur fair ist, dass… Gute Gründe für die Programmierung eines eigenen Frameworks weiterlesen